HOME    GERD H. MEYDEN    EUGENIE MEYDEN    IMPRESSUM   LINKS

GERD MEYDEN    BÜCHER    VERÖFFENTLICHUNGEN    VITA    KONTAKT  

Gerd H. Meyden
All das ist Jagd
Mit einem Vorwort von Wildmeister i.R. Konrad Esterl
Leopold Stocker Verlag
2008
6. Auflage, damit ist es das erfolgreichste Jagdbuch der letzten Jahre.
ISBN: 978-3-7020-1173-4

Presse- und Leserkommentare (Ausschnitte):

Wild und Hund: Die WuH-Leser kennen und schätzen Gerd H. Meyden als Verfasser zahlreicher Beiträge. Er beherrscht die Kunst, neben dem jagdlichen Erzählstrang auch den ganzen „Nebenbeis“ einen Raum zu geben. Nicht als Füllmaterial, sondern als wirklich schmückendes und lesenswertes Beiwerk, das die einzelnen Episoden zu einer abgerundeten und wohlklingenden Komposition werden lassen. Es gelingt ihm, auch gerade die Begegnungen mit anderen Kulturen und Menschen auf sympathische Weise einzubinden. Sein Schlusssatz lautet: „Die Natur ist ein Buch, das noch niemand zu Ende gelesen hat.“ Das Seinige aber sollte jeder lesen. Es lohnt sich!

Die Pirsch: Es geht ihm längst nicht nur ums Beutemachen. Das Drumherum ist es, was Farbe ins Geschehen bringt. Meyden führt eine ausgesprochen feine Feder. Mit Genuss nimmt man sein Buch gewiss auch gern ein zweites Mal zur Hand.

Leserkommentare bei Amazon u. div. Leserbriefe: …supergenial geschriebener Jagdschmöker. Man verschlingt Seite für Seite und möchte gar nicht, dass die netten Geschichten jemals aufhören mögen. Auch für Nichtjäger leicht zu verstehen.

…ich kann das Buch allen Jägern und denen, die es noch werden wollen, nur empfehlen. Drum volle Punktezahl.

…unbedingt lesen! Dieses Buch ist absolute jagdliche Spitzenliteratur. Es unterscheidet sich wohltuend in Stil und Inhalt vom Üblichen.

…ich habe dieses Buch meinem Mann geschenkt, er liest eigentlich nicht – von diesem Buch konnte er sich gar nicht lösen. Zwischendurch habe ich ihn sogar öfters lachen hören.

…kurzweilig geschilderte Erlebnisse eines passionierten Könners, der Humor erkennen lässt und sich bescheiden gibt. Wie gebannt verschlang ich Zeile um Zeile.

… es besticht durch seine ehrliche und sachliche Art. Ich kann es nur empfehlen. Auch dem jagdlichen Laien kann dieses Buch helfen, sich in ein Jägerherz hinein zu versetzen. Der Autor hat hier, wie auch in seinem anderen Werk den richtigen Ton getroffen. Ich kann auch dieses Buch nur empfehlen.

…ein wunderschönes Jagdbuch; die bunten Jagdgeschichten sind von einem leidenschaftlichen Jäger mit viel Sachverstand und Liebe zur Natur geschrieben.

^